Eine Hochzeit ist das ideale Fest um Blumenträume wahr werden zu lassen. Abgesehen vom Brautstrauß, dem wichtigsten Accessoire für die Braut, waren Blumenkränze im Haar der Hingucker dieser Hochzeitssaison.

Selbst Designer schickten ihre Models damit über den Laufsteg, auch bei Hochzeiten – egal ob in Weiß oder Tracht – schmückten sich Bräute gerne mit bunten Blumen. Zum angesagten verträumten Bohemian Stil passen sie auf alle Fälle wunderbar. Ob vom Hochzeitsfloristen oder Designern – ob Kunst- oder Echtblumen – ob zu langer oder Kurzhaarfrisur – Blütenkränze im Haar verleihen der Braut einen zauberhaften Charme.

bw_blumenkranz_3_1300

„Blumenkränze sollen etwas Besonderes sein und sind keine Wegwerfprodukte“, so die Tiroler Designerin Niki Osl, die in ihrem Wiener Atelier edle, hochwertige Kunstblumenkränze herstellt. ( gesehen ab 220€ )

Welche Blumen passen zu welcher Braut? Einfach ausprobieren! Der Trend geht von knalllig und bunt bis hin zu Pastell und schmal. In der bevorstehenden Herbstsaison bieten sich auch Beeren und Blüten der Saison zur Verarbeitung an. Passend zur Gesichtsform und natürlich zum Brautkleid bleibt die Wahl der Blumen der Braut überlassen. Wenn sie sich damit wohlfühlt, wird der Look immer natürlich und nie verkleidet wirken.

Also, meine lieben Bräute….tragt den edlen Kranz wie einen Hut – denn er steht euch sicher gut!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*